Vom Pflegefall zum Globetrotter

“Im Januar 2009 wurde über Nacht ein Leben, das mit Tauchen und Motorradfahren in vielen Ländern dieser Welt angefüllt war, auf den Kopf gestellt.
Die Diagnose: Ein Tumor am Hirnstamm der umgehend operiert werden musste. In der neunstündigen OP musste Sven Marx dreimal wiederbelebt werden…
Heute gebe ich wieder Vorträge und berichte in diesen über meinen schweren Kampf zurück in ein ¨normales¨ Leben.

Ich berichte heute über meine Radtouren durch 22 europäische Länder und zehn Hauptstädte bis Herbst 2013 nach dieser mir damals hoffnungslosen Situation. Ich rede über meine noch immer vorhandenen starken Einschränkungen, meinem Bemühen trotz dieser eine Weltreise vorzubereiten und der Hilfe für Projekte für Alte und sozial schwache Kinder der Diakonischen Initiative Direkt e.V. sowie meiner Rolle als Botschafter für ¨Inklusion braucht Aktion¨.”
Sven Marx wird am 28. April 2015, 18.00 Uhr, in Flensburg über seinen Weg zurück ins Leben berichten.

Einzelheiten zum Termin finden Sie HIER.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>