Brustkrebs

Brustkrebs – was ist das eigentlich?

Brustkrebs (oder Mammakarzinom) ist die häufigste Form von Krebs bei der Frau. Auch Männer können von Brustkrebs betroffen sein, dies aber ist im Vergleich selten der Fall.

Das Mammakarzinom ist eine sehr aggressive Form des Krebs, doch bei frühzeitiger Erkennung und Behandlung ist die Prognose durchaus günstig, eine Heilung das realistische Ziel der TherCancer survivor is concerning about her futureapie.

Ein auf die Betroffenen abgestimmtes Training kann sich ausgesprochen positiv auf Körper und Seele auswirken.

Eine moderne Therapie wird heutzutage auf die Patientin und die individuelle Ausprägung der Erkrankung angepasst. Zu den zur Verfügung stehenden und häufig kombinierten Therapien zählen Operation (die Entfernung des Tumorgewebes), Medikamente (insbesondere Zytostatika, umgangssprachlich „Chemotherapie“ genannt, und antihormonelle Medikamente) und abschließend die Strahlentherapie.

Weiterhin sind in jüngster Zeit so genannte zielgerichtete Behandlungen (engl.
“targeted therapies”) hinzugekommen. Das heißt, dass diese Behandlungen die
Krebszellen zielgenau angreifen (etwa durch monoklonale Antikörper). Die
Forschung an solchen Therapieformen und der wirksamsten Kombination aller zur
Verfügung stehenden Behandlungsmethoden ist noch längst nicht abgeschlossen,
ein sich stetig weiter entwickelnder Prozess.

Bitte hier den vollständigen Text weiterlesen: Was ist Brustkrebs?

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>